Otis - der virtuelle Patient

Audiometrietraining mit virtuellen Patienten

Otis – der virtuelle Patient simuliert verschiedenste komplexe Hörschädigungen, sodass korrektes Audiometrieren selbständig geübt werden kann, ohne überhaupt einen Patienten belasten zu müssen.

Die intelligente Software erkennt sofort allfällige Fehler der Lernenden. Das Programm führt diese in verschiedenen Schwierigkeitsgraden durch die Übungen und gibt nützliche Hilfestellungen.

Highlights

Optimierte Ausbildung

Otis verkürzt die Ausbildungsdauer, da jegliche Arten von Hörstörungen jederzeit audiometriert werden können. Dadurch können Routineabläufe verbessert und die erlernten Fertigkeiten bedeutend schneller in der Praxis umgesetzt werden. Dank des Programms haben auch versierte Fachpersonen die Möglichkeit, das Audiometrieren von komplexen Hörschädigungen zu vertiefen, wodurch die Sicherheit für Patienten entscheidend erhöht wird. Die Einbindung von autodidaktischen Konzepten gestattet den Lernenden, einfach und effizient überall zu üben und somit zeitlich flexibel zu bleiben.

Von Experten entwickelt

Otis – der virtuelle Patient wurde in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten des Unispitals Zürich und Experten der Akademie für Hörgeräteakustik in Lübeck entwickelt. Otis setzt nicht nur völlig neue Qualitätsstandards, sondern wird auch in internationalen Fachkreisen äußerst positiv aufgenommen. Seine elementaren Vorteile gegenüber herkömmlicher Methoden haben dazu geführt, dass bereits in kurzer Zeit nach Produkteinführung zahlreiche Ausbildungsinstitutionen, Hörgerätefachbetrieben, Arztpraxen und Kliniken weltweit Otis in Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsaktivitäten integriert haben.

Konzept

Otis – der virtuelle Patient stellt ein völlig neues Ausbildungskonzept  für die Durchführung von Audiometriekursen dar:
Die Kursorganisatoren können sich am Kurstag auf das Vermitteln der theoretischen Audiometriekenntnisse konzentrieren und geben den Lernenden eine Einführung in Otis.

Danach erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit durch Fernstudium oder durch Arbeit an Ausbildungs-Arbeitsplätzen (Skills-Lab), die erworbenen theoretischen Kenntnisse selbständig zu vertiefen und am virtuellen Patienten umzusetzen.

Dank der Möglichkeit des Austausches von Übungs- und Auswertungsdaten über Internet können die Lernenden optimal durch die Kursleitung betreut werden.

Der Kurs kann mit einem Test abgeschlossen werden. Nach dem Absolvieren einer Prüfung schickt der Lernende die verschlüsselten Auswertungsdaten zur Beurteilung an den Betreuer (Edition Expert).

Ausbildungskonzept dargestellt
„Sehr geehrter Herr Wille, Ich habe diesen Sommer ihr Buch über Audiometrie gelesen. Meiner Meinung nach ist es perfekt! Ihre Ausführungen in Kapitel 7.2 decken sich mit meinen Erfahrungen. Ich will Ihnen ganz herzlich zu diesem durchdachten Buch gratulieren Beste Grüße!"
Dr. Alexander Gunenkov
Nationale Medizinischen Akademie
Moskau, Russland
„Das Programm wurde von unseren Studenten für die Prüfungsvorbereitung als sehr hilfreich empfunden - vor allem zum Ausbau der technischen Fähigkeiten. Die Vielzahl der verfügbaren Fälle ist eine gute Vorbereitung zur ersten klinischen Begegnungen mit Patienten!"
Yee-Foong Stone
Macquarie University
Sydney, Australia

Editionen

Otis – der virtuelle Patient wird in zwei Editionen angeboten: Edition Pro und Edition Expert

Edition Pro

Die Edition Pro von Otis – der virtuelle Patient wurde speziell für Hörgeräteakustik-Fachgeschäfte und Arztpraxen entwickelt.

Die Durchführung der zeitintensiven Hörprüfungen erfordert einen hohen Ausbildungsgrad und fortwährendes Training im Bereich der Audiometrie. Genau das bietet Otis Pro mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und den zahlreichen Features.

 

Die didaktisch aufgebaute Software führt die Lernenden auf wählbaren Schwierigkeitsstufen in die Audiometrie ein und überwacht jeden einzelnen Schritt. Eine genaue Analyse der Messvorgänge erlaubt es zudem, die Lernziele laufend zu überprüfen und anzupassen.

Otis Edition Pro ist somit das Instrument der Wahl, um bei steigenden Qualitätsansprüchen Kosten zu senken.

Qualitätssteigernde Merkmale

  • Mehr Sicherheit beim Prüfen komplexer Hörschädigungen (Vertäubung)
  • Vermeiden von Fehlern
  • Erhöhung der Sicherheit und des Komforts des Patienten aufgrund des Trainings ohne Probanden
  • Objektive Auswertung

Kostensparende Merkmale

  • Intensive und selbständige Ausbildung
  • Weniger Betreuungsaufwand während der Ausbildung
  • Effizienteres Arbeiten dank mehr Routine
  • Mit Otis kann an jedem PC trainiert werden

Edition Expert

Die Edition Expert von Otis – der virtuelle Patient wurde speziell für Ausbildungsleiter entwickelt und bietet umfangreiche Funktionen, um Patientenprofile und Übungsdaten optimal auf die Bedürfnisse der Lernenden anzupassen. Mit dem zusätzlichen Prüfungsmodul können Sie Prüfungen erstellen und auswerten. 

Die Edition Expert für Lehrpersonen in Kombination mit der Edition Pro für die Lernenden stellt ein völlig neues Ausbildungskonzept dar, das modernste Kommunikationsmethoden mit traditioneller Didaktik verbindet.

Otis Edition Expert ist somit das Instrument der Wahl, um die Qualität und Effizienz der Aus- und Weiterbildung zu steigern.

Qualitätssteigernde Merkmale

  • Standardisierung der Ausbildung
  • Bessere Routine und Sicherheit beim Vertäuben
  • Individuelles Feedback durch Software und Betreuer über das Internet
  • Absolut objektive Beurteilung

Kostensparende Merkmale

  • Training ohne Probanden
  • Intensive und selbständige Ausbildung
  • Geringerer Personalaufwand für die Durchführung von Kursen
  • Üben, ohne auf teure Audiometer angewiesen zu sein

Das Ausbildungspaket umfasst (Edition Pro und Edition Clinic):

  • Simulationssoftware mit über 100 Audiometrieübungen zu unterschiedlichsten Hörfehlern und -schädigungen
  • Didaktisch aufgebautes Lehrbuch „Audiometrie – Eine Anleitung für die Praxis“ von Dr. med. Thomas Spillmann (2., erw. Aufl.)
  • Benutzerhandbuch
  • Kurzanleitungen mit Flussdiagrammen und komprimierten Beschreibungen
  • Zahlreiche Übungsmodule mit detaillierter Aufgabenstellung
  • Kostenloser Download der neusten Übungen und Beschreibungen

Systemanforderungen

Komponente

Minimalanforderung

Betriebssystem

Windows 7, Windows 8, Windows 10

Harddisk

200 MB

Arbeitsspeicher

512 MB

Bildschirm

1024 x 768 pixel

Zusätzliche Software

Adobe Acrobat Reader

Demo-Videos

Nachfolgend finden Sie einige Instruktionsvideos, die Ihnen den Einstieg in Otis – der virtuelle Patient einfacher gestalten:

Kennenlernen des Audiometers

 

Nicht korrekt vertäubbar

 

Bedienung des Audiometers mit Vertäubung

 

Interesse geweckt? 

Interessieren Sie sich für den Erwerb von Otis – der virtuelle Patient, können Sie dies gerne über unserem Online-Shop tun.

Für ein massgeschneidertes Angebot für Ausbildungsinstitutionen können Sie uns gerne kontaktieren.